Fachliches Profil

Rappertshofen zeichnet sich aus durch die jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Pflege, Betreuung und Unterstützung von Menschen mit schweren Körper- und Mehrfachbehinderungen.

Dieser Personenkreis findet in Rappertshofen ein differenziertes Unterstützungsangebot, fachliche Kompetenz und durchdachte Konzepte vor. Die Einrichtung legt großen Wert auf ein Leistungsspektrum, das unterschiedliche individuelle Bedürfnisse und Entwicklungen berücksichtigt. Die gleichberechtigte und aktive Beteiligung der Menschen mit Behinderung an ihrer Hilfeplanung gehört ebenso zu den wesentlichen Grundsätzen der Arbeit wie eine enge Kooperation mit den Angehörigen.

Das Pflegemodell von Rappertshofen strebt in einer ganzheitlichen Sichtweise das umfassende Wohlbefinden pflegebedürftiger Menschen und deren Möglichkeit zur Teilhabe am sozialen Geschehen an.

Die Leistungen der Werkstatt für behinderte Menschen sowie der Förder- und Betreuungsbereich können auch von Personen genutzt werden, die nicht in Rappertshofen leben.