Unsere Wohnangebote für ältere Menschen mit geistiger Behinderung in Ilshofen

In Ilshofen finden ältere Menschen mit einer geistigen und Mehrfachbehinderung im Wohnheim Haller Straße differenzierte und altersspezifische Hilfsangebote sowie fachgerechte Pflege. Im Mittelpunkt unserer Angebote steht die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Das Wohnheim Haller Straße verfügt über insgesamt 38 Plätze. Neben einem auf Dauer angelegten Wohnen kann auch die Kurzzeitpflege zur Familienentlastung in Anspruch genommen werden.

Der Besuch der Tagesbetreuung ist im Rahmen einer Einzelmaßnahme möglich.

Die Hilfen werden individuell mit dem Instrument der Individuellen Teilhabeplanung (ITP) koordiniert. Der Hilfeplan wird in einem Prozess erarbeitet, in den die Menschen mit Behinderung sowie ihre Angehörigen und gesetzlichen Betreuer einbezogen werden. Die Hilfeplanung berücksichtigt die spezifischen Erfordernisse, die aus der geistigen Behinderung und dem Lebensalter der Klienten entstehen.

Die Unterstützung erfolgt bedarfsgerecht rund um die Uhr. Die Pflege und Alltagsbegleitung in den Wohngruppen wird ergänzt durch tagesbetreuende Aktivitäten und Freizeitangebote. Nachts ist eine Nachtwache vor Ort.

Die Bewohner werden durch ein multiprofessionelles Team betreut, das sowohl die Anforderungen der Teilhabe am gesellschaftlichem Leben als auch der Pflege qualifiziert umsetzt.

 

Hier finden Sie den aktuellen MDK-Bericht für das Wohnheim Haller Straße.