Tübingen

Mitarbeiter (m/w) für das Einnahmemanagement


In Baden-Württemberg bietet die LWV.Eingliederungshilfe in 18 Städten und Gemeinden für über 1400 Menschen mit Behinderung ein vielfältiges Dienstleistungsangebot in den Bereichen Wohnen, Arbeiten, Bildung und Freizeit. Für den Sitz der Unternehmensleitung in Tübingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w) für das Einnahmemanagement in Vollzeit (39 Std./Woche), unbefristet

 

für die Aufgabengebiete:

  • Abrechnung unserer Pflege- und Betreuungsleistungen mit Pflege-/Krankenkassen, Sozialhilfe- und anderen Leistungsträgern
  • Lohnabrechnung für die Beschäftigten in unseren Werkstätten für behinderte Menschen inkl. Abrechnung der Sozialversicherungsaufwendungen mit verschiedenen Leistungsträgern
  • Mitwirkung in der Debitoren-/Kreditoren- und Sachkontenbuchführung im Bereich der Leistungsabrechnung

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Idealerweise Erfahrung in der Entgeltabrechnung
  • Idealerweise Erfahrung in der Fakturierung von SGB XI und SGB XII-Leistungen
  • Kenntnisse in der Debitoren- und Sachkonten-Buchhaltung (SAP)

    Wir bieten:

    • Verantwortungsvolle Aufgaben und berufliche Fortbildung
    • Anstellung und Vergütung nach TVöD-B/VKA mit leistungsorientierter Komponente sowie Betriebsrente (ZVK)
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement und externe Mitarbeiterberatung
    • Unterstützung bei der Wohnungssuche

     

    Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Egerter unter der Rufnummer 07071 97559-150 gerne zur Verfügung.

    Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

    LWV.Eingliederungshilfe GmbH
    Herrn Hartwig Egerter
    Bismarckstraße 72
    72072 Tübingen
    Bewerbung per Mail