Interesse am Bundesfreiwilligendienst?

Soziales Engagement im Bundesfreiwilligendienst (BFD) hilft Ihnen und anderen! Die LWV.Eingliederungshilfe bietet jährlich an vielen Standorten und in verschiedenen Bereichen BFD-Stellen an.

Der BFD bietet Ihnen:

  • Je nach Alter erste Berufserfahrung
  • Tiefe Einblicke in einen Beruf im sozialen Umfeld
  • Berufliche Neuorientierung oder Wiedereinstieg in den Berufsalltag für ältere Freiwillige
  • Die eigene Sozialkompetenz erweitern


Das Mindestalter für den Freiwilligendienst ist 18 Jahre, im Unterschied zum FSJ gibt es keine Altersgrenze nach oben. Wir zahlen ein Taschengeld sowie einen Verpflegungs- und Wohnkostenzuschuss. Freiwillige haben Anspruch auf 25 Seminar- und mindestens 24 Urlaubstage. In der Regel geht der BFD 12 Monate. Ein kürzerer Zeitraum von mindestens sechs Monaten ist ebenso möglich wie eine Verlängerung auf 18 Monate.