Qualifizierungsbausteine

Mit dem Angebot von Qualifizierungsbausteinen (gem. §§68 BBIG) werden die Integrationschancen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Arbeitsmarkt erhöht: Anschlussfähigkeit, Durchlässigkeit und Individualisierung sind die maßgeblichen Kriterien.

Die Vermittlung von Grundlagen für den Erwerb beruflicher Handlungsfähigkeit kann insbesondere durch inhaltlich und zeitlich abgegrenzte Lerneinheiten erfolgen. Die Qualifizierungsbausteine sind aus den Inhalten anerkannter Ausbildungsberufe entwickelt worden. Sie umfassen einen zeitlichen Umfang von 140 bis 420 Zeitstunden. Der Abschluss muss durch eine Leistungsfeststellung erfolgen.

Bei der LWV.Eingliederungshilfe stehen zur Zeit folgende Qualifizierungsbausteine zur Wahl:

Aus dem Ausbildungsrahmen der Fachkraft für Lagerlogistik

  • Handgabelhubwagen
  • Elektrogabelhubwagen
  • Innerbetrieblicher Warentransport
  • Güter kommissionieren, verpacken, versenden

Weitere Qualifizierungsbausteine wie z.B. in den Bereichen

  • Metalltechnik / Montagetechnik
  • Fachkraft für Gastgewerbe (Hauswirtschaft)
  • Tischler (Holzbe- und verarbeitung)
  • Berufsfeld Textilverarbeitung (Maßschneider)

sind in Vorbereitung.

Wenn Sie Interesse oder Fragen zu unseren Qualifizierungsbausteinen haben, stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.


Markgröningen

Brigitte Kesel
Bildungsbegleiterin
Telefon: 07145 93994-280
Mail an Brigitte Kessel


Laichingen

Lisa Schmutz
Bildungsbegleiterin
Telefon: 07333 925 45-21
Mail an Lisa Schmutz

Reutlingen
Torsten Heinzenröder
Bildungsbegleiter
Telefon: 07121 629 259
Mail an Torsten Heinzenröder

Tübingen
Benjamin Ridsdill
Bildungsbegleiter
Telefon: 07071 97559 214
Mail an Benjamin Ridsdill


Ulm
Andrea Svododa
Bildungsbegleiterin
0731 4013 168
Mail an Andrea Svododa