Betriebsstätte Laichingen

In Laichingen im Alb-Donau-Kreis hat die Werkstatt für behinderte Menschen des Tannenhofs eine eigene Betriebsstätte. In einem Neubau  sind 52 Werkstattplätze im Arbeits- und Berufsbildungsbereich sowie neun der Werkstatt angegliederte FuB-Plätze für Heimbewohner und drei FuB-Plätze für externe Besucher vorhanden. Die Betriebsstätte in Laichingen bietet attraktive und individuell zugeschnittene Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung im Dienstleistungs- und Produktionsbereich. Auch Praktikumsplätze zur beruflichen Orientierung werden hier angeboten, sowohl für Menschen mit Behinderung als auch für Schulabgänger von allgemeinbildenden Schulen im Rahmen von Sozialpraktika.

Im Erdgeschoss des Werkstattneubaus ist ein Metallbearbeitungszentrum eingerichtet. Mit modernen CNC-gesteuerten Maschinen werden an anspruchsvollen und attraktiven Arbeitsplätzen hochwertige Metallbearbeitungsaufträge ausgeführt. Im Obergeschoss des Neubaus werden Elektromontage, EDV-, Büro- und Scandienstleistungen erledigt.

Wenn Sie Interesse an einem Arbeitsplatz in einer unserer Abteilungen haben, steht Ihnen unser Sozialdienst für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Sozialdienst Arbeiten:
Petra Boxleitner
Telefon: 0731 4013-260
Mail an Petra Boxleitner

Martina Auer
Telefon: 0731 4013-340
Mail an Martina Auer